Liebe Basarfans!

Im kommenden Herbst heißt es „Basar goes Flohmarkt“. Wir organisieren am Samstag, den 25. September 2021 von 10.00-14:00 Uhr (Verkaufszeit) einen Selbstverkäuferbasar als „Flohmarkt“. Dieser findet pandemiebedingt anstelle des Herbstbasars statt und bietet auf dem Pausengelände der Grund- und Mittelschule das gewohnte Warenangebot: schwerpunktmäßig Baby- und Kinderkleidung sowie Spielwaren.

Hier die wichtigsten Infos dazu:
Wir stellen Biertischgarnbituren als Verkaufstische zur Verfügung.
Eine Garnitur wird für 15 € Standgebühr vergeben, es sind 2 Personen pro Einheit erlaubt. Eine kleine Kleiderstange darf dazugestellt werden. Zusätzliche Garnituren dürfen nicht verwendet werden.


Ein Tisch darf mit einer weiteren Person geteilt werden, die aber selbst gefunden wird. Die 2-Personen-Regel bleibt aber auch dann bestehen.


Die Standgebühr wird zu Beginn des Flohmarkts in bar eingesammelt.
Jede*r verkauft seine Sachen selbst ohne weitere Abgabe von Basargebühren.
Die verfügbaren Tische werden ab Montag, den 13.09.2021 um 10:00 Uhr bis zum Freitag, 17.09.2021 vergeben. Anfragen vor diesem Zeitraum werden nicht berücksichtigt. Solange der Vorrat reicht.
Miet-Anfragen innerhalb des Vergabezeitraums ausschließlich per mail an basar.neuendettelsau@web.de.


Bei der Reservierungsmail muss eine Kontakt-Handynummer hinterlegt werden. Eine mögliche wetterbedingte Absage des Basars wird über eine Handynachricht kommuniziert (spätestens am Veranstaltungstag 25.09.2021 zwischen 7:00 Uhr und 7:30 Uhr). Ohne Handynummer kann der Tisch nicht reserviert werden!


Wenn der zugesagte Tisch nicht gebraucht wird, kann er bis Mittwoch, den 22.09.2021 kostenfrei storniert werden. Bei kurzfristigem Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die Standgebühr fällig.


Aufbau: es werden zwischen 8:00 und 10:00 Uhr jeweils 30-Minuten-timeslots vergeben, in denen die Sachen mit dem Auto angeliefert werden können.
Jede*r bekommt eine Tischnummer zugeteilt. Ein Anspruch auf eine bestimmte Verkaufsstelle besteht nicht – hier geht es nach dem Zufallsprinzip.


Jede*r sorgt bitte selbst für einen Regen- bzw. Sonnenschutz. Nicht alle Plätze sind im Schatten oder unter Bäumen. Bei Starkregen oder Gewitterwarnung fällt der Basar aus (siehe oben).
Die gemietete Biertischgarnitur muss nach 14:00 Uhr selbst abgebaut und auf den Hänger zum Abtransport geladen werden. Bitte auch für den Abbau und Abtransport der restlichen Waren noch genügend Zeit einplanen. Der Parkplatz und die Friedrich-Bauer-Straße sind eng und auch hier gilt es genügend Abstand zueinander einzuhalten.

Wir hoffen, dass wir mit dem Flohmarkt einen Ausgleich zum Basar bieten können und uns im nächsten Jahr keine weiteren Virus-Varianten in die Quere kommen. Ab Frühjahr 2022 (18./19. Februar 2022) soll dann nur noch das Basar-Virus wieder um sich greifen!

Wir wünschen all unseren Basarfans einen schönen Sommer!
Die Basaristas
Basarteam Neuendettelsau
 

Der Kinderbasar von Neuendettelsau

Aktuelle Termine

41. Herbstbasar
25. September 2021
10:00-14:00 Uhr
 
Grund-Mittelschule
Neuendettelsau